Liebe Besucher,

unser neues big-Magazin 2015, Ausgabe 92 ist online. Die "big" repräsentiert Ihr "Veedel" bereits seit 1989 in seinen Magazinen.

Stöbern Sie hier durch unser Online-Archiv - Viel Spass.

Ihre "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender

 

 

Liebe Besucher,

unser neues big-Magazin 2015, Ausgabe 92 ist online. Die "big" repräsentiert Ihr "Veedel" bereits seit 1989 in seinen Magazinen.

Stöbern Sie hier durch unser Online-Archiv - Viel Spass.

Ihre "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender

 

 

Liebe Besucher,

unser neues big-Magazin 2015, Ausgabe 91 ist online. Die "big" repräsentiert Ihr "Veedel" bereits seit 1989 in seinen Magazinen.

Stöbern Sie hier durch unser Online-Archiv - Viel Spass.

Ihre "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender

 

Die Bickendorfer Interessengemeinschaft ruft zu einem Ideenwettbewerb auf!

Das markante Gebäude im Kölner Westen ist immer wieder Gegenstand vieler Gespräche und als Blickpunkt weit über Bickendorf hinaus nicht mehr wegzudenken. Die Bickendorfer Interessengemeinschaft (big) möchte dazu beitragen, dem Ansehen des Westcenters einen neuen und positiven Schub zu geben.

Die Immobilie wurde in den 1970er-Jahren durch die damalige Kaiser Wohnbau GmbH errichtet und in einer Rekordbauzeit von nur 18 Monaten fertig gestellt. Das weit über die Grenzen Bickendorfs sichtbare Gebäude bietet in 407 Wohnungen mit rund 20.300 Quadratmetern Wohnfläche fast 1.000 Menschen Lebens- und Wohnraum.

Im vergangenen Jahr hat der Eigentümer gewechselt. Die Bickendorfer Interessengemeinschaft sieht darin eine Chance mit den neuen Besitzern gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie das Image und das Erscheinungsbild des Westcenters weiter verbessert werden kann. Ein Weg das Westcenter zu einem baulichen Highlight im Kölner Nordwesten werden zu lassen, könnte zum Beispiel darin bestehen, die Fassade dieses Hochhauses zu verändern und optisch neu zu gestalten.

Vom Bickendorfer Künstler Tom Aust hat die big bereits einzigartige Vorschläge bekommen, wie Sie im big Magazin sehen können. Diese sind wirklich inspirierend. So könnte aus dem weit sichtbaren Bauwerk ein richtiges Kunstwerk entstehen! Der Künstler lässt zum Beispiel mit Himmel- oder Landschaftsmotiven den massiven Baukörper mit der Umgebung nahezu verschmelzen.

Vielleicht haben Sie auch eine Idee, das Westcenter optisch zu verändern. Welchen Anstrich würden Sie dem Hochhaus geben? In Ihrer Lieblingsfarbe oder mit Kölner Dom-Motiv? Im Dschungel-Look mit Tieren aus dem Kölner Zoo? Mit Bepflanzung oder lieber futuristisch mit Metall? Die Bickendorfer Interessengemeinschaft ruft daher dazu auf, Vorschläge zu machen, die Fassade des Westcenters zu einem weit sichtbaren Blickfang werden zu lassen. Sie können sich das Bild herunterladen, ausdrucken und nach ihren Vorstellungen „aufpeppen“. Wir werden die Vorschläge an die Eigentümer des Westcenter Hochhauses senden.

 

Viel Spaß
Ihre big

 

Westcenter | Volle Größe | Download

 

 

 

Liebe Besucher,

am 27.09.2015 startet unser 9. Bickendorfer Büdchenlauf. Alle Infos, Anmeldeformular etc. finden Sie unter:
Bickendorfer Büdchenlauf

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Ihre "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender

 

 

Liebe Besucher,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser neues big-Magazin 2015 soeben erschienen ist. Die "big" repräsentiert Ihr "Veedel" bereits seit 1989 in seinen Magazinen.

Stöbern Sie hier durch unser Online-Archiv - Viel Spass.

Ihre "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender

 

Liebe Besucher,

die Homepage der Bickendorfer Interessengemeinschaft e.V., kurz "big", wurde komplett überarbeitet und präsentiert sich Ihnen in neuem Gewand. Ab sofort erfahren Sie hier die aktuellen Neuigkeiten rund um unser "Veedel" Bickendorf.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim "stöbern"

 

Beste Grüße wünscht Ihnen die "big"

Peter Bruckmann
1. Vorsitzender